Only Better
Maxi-CD

(Walter Kraus, Beatblogger)

Drei Jahre Stille sind in der schnelllebigen Musikwelt eine verdammt lange Zeit. Wer allerdings wie Mesh über anderthalb Dekaden mit dabei ist, gerät nicht so schnell in Vergessenheit. Die beiden Briten Mark Hockings und Richard Silverthorn präsentieren im Oktober ihr neues Album "A Perfect Solution". Bereits jetzt gibt es die erste Hörprobe in Form der Single "Only Better".

Den Titeltrack "Only Better" gibt es in gleich drei Versionen für jeden Geschmack. "Gritty" ist der Standard, ein Electro-Rock-Track mit Streicheruntermalung und der Mesh-typischen Sehnsucht, die in jeder Note von Mark Hockings mitschwingt, natürlich mit hitverdächtigem Refrain. Der "Club" hingegen greift mit knüppelharten Beats an – so hart haben die Briten schon lange nicht mehr geklungen. Ebenfalls nicht zu verachten ist der Alien6 Remix mit punkiger Energie, der beinahe zu schnell für die harten Herren klingt.

Besonders stylish ist allerdings die exklusive B-Seite "Shattered Glass". Dezent fühlt man sich an Project Pitchfork erinnert, die kürzlich selbst auf Retro-Pfaden gewandert sind. Auch dieses finstere, schroffe Stück Musik soll exemplarisch für das neue Album "A Perfect Solution" stehen, was natürlich große Hoffnungen weckt und Mesh aus den etwas schmalbrüstigen Mustern der letzten Platte weckt. Aber bitte: Den Kloq Remix von "Everything I Made" lassen wir bitte unter den Tisch fallen. Das hätte wirklich nicht sein müssen.

zurück