24.12.2012 Frohe Weihnachten

Xmas 2012

Liebe mesh Fans,

kurz vor Weihnachten beehrten uns mesh noch einmal live in der Krefelder Kulturfabrik und stellten dabei gleich zwei neue Songs vom kommenden Album Automation Baby vor. Wer von Euch dabei war, wird sich jetzt sicherlich noch mehr auf das neue Jahr freuen, in dem es - soviel sei schon verraten - wieder richtig rund gehen wird. Mark und Rich haben einige interessante Dinge vorbereitet.

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, und tankt über die Feiertage viel Energie für das ereignisreiche mesh-Jahr 2013!

Euer
mesh Fanclub Team


07.12.2012 Neue Single "Born To Lie"

Das finale Cover für die neue mesh-Single Born To Lie wurde fertig gestellt. Der Vorbote zum kommenden Album Automation Baby wird am 18. Januar von Dependent in Deutschland veröffentlicht. Im restlichen Europa erscheint die Single am 21. Januar. Natürlich wird es auch wieder eine exklusive B-Seite geben.


Tracklisting:

1. Born To Lie (Single Version)
2. Born To Lie (Club Version)
3. Black Dog
4. Born To Lie (Rotersand Re-Work)
5. Born To Lie (Remix by Blitzmaschine)


Hier könnt Ihr Born To Lie bereits vorbestellen:
Amazon
Dependent
Infrarot
Poponaut
Beachtet bitte, dass nur Verkäufe über Amazon definitiv für die Charts zählen.



26.11.2012 Die neue mesh Single heißt "Born To Lie"

Born To Lie, die neue mesh Single, wird am 18. Januar von Dependent in Europa veröffentlicht. Produziert wurde Born To Lie erneut von Olaf Wollschläger. In seinem Studio wurde der Single auch der letzte Feinschliff verliehen.

In der ersten Meldung zum neuen Album Automation Baby war von Überraschungen die Rede, und hier ist nun auch schon die erste für euch: Bei besagtem Single-Feinschliff von mesh in Olaf Wollschlägers Studio war ein Kameramann mit dabei und hat die Aufnahmen für euch beobachtet und dokumentiert. Hier findet sich der so entstandene kleine Film, der euch kein Detail vorenthält. Viel Spass beim Entdecken!



29.09.2012 mesh arbeiten an neuem Album: "Automation Baby"

mesh melden sich zurück! Das Duo aus Bristol kündigt für Februar ihr neues Album mit dem mysteriösen Titel Automation Baby an. Schon seit geraumer Zeit werkelt die Band in ihrem Studio, und aufmerksame Fans haben auf YouTube auch schon einige Making Of Videos erspähen können. Wenn die halten, was sie versprechen, so wird das neue Album neben dem wie immer fantastischen Gesang von Mark Hockings einen etwas knackigeren, frischeren Sound haben.

Vorher soll wohl noch auf Dependent eine Single erscheinen, deren Veröffentlichung für Mitte Januar terminiert sein soll. Zuvor will die Band aber noch mit einigen Überraschungen um die Ecke kommen. Wir sind gespannt auf die Geburt des Automationsbabies...



25.09.2012 Pluswelt Festival X

Flyer

Ziemlich genau 10 Jahre wird es her sein, wenn das 10. PLUSWELT-Festival die Türen öffnet: Am 07. Dezember 2002 erblickte das erste PLUSWELT-Festival in Krefeld das Licht der Welt. Zum zehnten Jubiläum setzt man in Hamburg, dem Sitz von PLUSWELT PROMOTION, sämtliche Signale auf Electro-Pop mit einem Line-Up, welches es in sich hat und das Schmücken des Weihnachtsbaumes doch besser um einen Tag verschiebt.

Als Headliner treten damals wie heute keine geringeren als mesh auf. Keine andere Lokalität in der Welt haben die Briten öfter bespielt als die Kulturfabrik. Und jenen Ort wählten Mark Hockings und Richard Silverthorn, um am 22.12.2012 ihre neue Single exklusiv zu präsentieren. Diese und neue Stücke aus ihrem im Februar 2013 erscheinenden neuen Album werden Bestandteil ihres neuen, 90-minütigen Sets in Krefeld sein. Alte Hits kommen selbstverständlich ebenfalls „zu Wort“.

De/Vision sind ebenfalls alte Hasen im Rahmen eines PLUSWELT-Festivals. Nach ihrem Tourauftakt zum mittlerweile 13. Album Rockets And Swords Anfang September in Duisburg wollten Steffen Keth und Thomas Adam sofort noch einmal in die Region. Diesmal warten die Wahl-Berliner mit einem Set auf, das es in sich hat. Sicherlich kann die Band, neuerdings wieder mit Schlagzeuger bereichert, nicht alle Singles ihrer beinahe 25jährigen Karriere spielen, aber ein Genuss für Synthie-Pop-Freaks wird es allemal!

Die folgende Band aber ist gänzlich neu bei PLUSWELT. De/Vision haben bereits Remixes für sie angefertigt, und mesh waren sogar special guest in Barcelona und Madrid für: OBK. OBK sind seit Anfang der 90er Jahre aktiv und in Spanien die Pioniere des Electro-Pop. Schon ihre erste Single verkaufte sich 1991 400.000mal, und auch ihrer aktuellen Compilation neuer und alter Werke namens Nuevas versiones Singles 1991-2011 gelang der Sprung bis auf Platz 1 der spanischen Verkaufscharts. An diesem Wochenende präsentieren sich OBK zum ersten Mal auf deutschen Bühnen.

Als Lokalmatadoren fungieren diesmal Microclocks. Elektronisch-treibende Rhythmen bilden das Herzstück des modernen und dennoch tiefgründigen Electro-Rocks der Band aus NRW. Die Single Is Anybody Out There? erlangte im vergangenen Jahr diverse Achtungserfolge ebenso wie das Debut-Album Opinions Are On Sale. Man darf sehr gespannt sein.

Eröffnen wird das Festival keine geringere als Vic Anselmo. Selten hat eine osteuropäische Künstlerin so begeistert wie die Dame aus Lettland, die im Vorprogramm von Deine Lakaien mit ihrer facettenreichen und anrührenden Stimme das Publikum verzauberte. Mit traumhaften Balladen begeistert Vic Anselmo am Piano von der ersten Note an. In My Fragile heißt ihr aktuelles Album, welches im August 2011 europaweit erschienen ist.

Tickets für das 10. Pluswelt-Festival erhaltet Ihr u.a. bei Poponaut und Headlineconcerts.



13.04.2012 Neues 2012 Ltd Edition T-Shirt ab jetzt erhältlich

Aufgrund der großen Resonanz auf die ‘Trage ein Mesh Shirt’ Aktion der mesh-Fans Facebook Community haben Mark und Rich ein limitiertes T-Shirt für mesh Fans entworfen. Ihr könnt Teil des neuen Shirts sein. Wie? Lest selbst, was die Jungs vorhaben:

Ende März organisierten einige unserer Fans auf Facebook einen 'Trage ein Mesh Shirt' Tag und und nahmen sich sogar Zeit, ein Video zu erstellen.

Wir waren über die vielen Bilder, die sowohl an uns als auch an die Facebook Gruppe geschickt wurden, gerührt und haben uns Gedanken darüber gemacht, was wir tun könnten, um unseren Dank für so eine tolle Fangemeinde auszudrücken.

Wir waren immer der Ansicht, dass mesh mehr ist als nur wir, die Bandmitglieder. Unsere Fans sind ein ebenso wichtiger Bestandteil der Mesh Story.

Da ihr alle offensichtlich eure mesh Shirts mögt, kamen wir auf eine Idee: ein personalisiertes limitiertes mesh T-Shirt! Das mesh-Logo auf diesem Shirt wird alle Namen der Fans enthalten, die es vorbestellen. Dann, beim nächsten Shirt Tag könnt ihr ein mesh Shirt mit eurem Namen tragen.

Um deins zu bestellen, schaue einfach beim mesh Store vorbei.



10.01.2012 mesh auf Septic X Compilation

Cover Septic X

Das Jahr ist erst ein paar Tage alt, und schon steht die erste Veröffentlichung mit mesh-Beteiligung an.

Ursprünglich erschien das Album [Co]Operation der Band Legacy Of Music bereits im Oktober 2010. Darauf waren ausschließlich Kooperationen mit anderen Bands enthalten. Für den Song Tragedy steuerte Mark Hockings die Vocals bei. Genau dieser Song hat es nun auf die neueste Ausgabe der Septic Compilationreihe geschafft.

Tracklisting:
01. SKOLD - Suck (Front Line Assembly Remix)
02. Patenbrigade: Wolff - Maurerradio (Extended Version)
03. Radical G - Lucifer (Long Version)
04. KMFDM - Go To Hell (Cervello Elettronico Remix)
05. Edge Of Dawn - Red Bank
06. Dismantled - Disease (VF Remix)
07. Acretongue - Oblivion (Abeyance)
08. Imperative Reaction - Side Effect (Club Version)
09. Volt 9000 - How To Start A War (Original Version)
10. Legacy Of Music - Tragedy feat. mesh
11. Angels On Acid - Epitaph (V2)
12. Ghost & Writer - Gambit (Septic Version)
13. Diskonnekted - Yesteryears (Septic Version)
14. System Syn - Absence (Album Version)
15. Mindless Faith - Next To Last (Septic Mix)
16. Crash Course In Science - No More Hollow Doors

Septic X ist ab dem 27. Januar überall im Handel erhältlich.