The World's A Big Place (We Collide Tour)
DVD

(Michael Gamon, Sparklingphotos.de)

Eines vorweg: Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um das absolute rundum-sorglos Mesh Live-Paket. Geboten wird Mesh Livefeeling pur! Die hier besprochene Limited Edition (3000 Stück) enthält neben der DVD noch zwei weitere Live-CDs mit dem gesamten Auftritt der Bristoler in der Krefelder Kulturfabrik im Rahmen der "elektrisch!"-Tour 2007. Sie kann zur Zeit noch über den oben angeführten Amazon-Link oder direkt bei Major Records bestellt werden, ein Ausverkauf ist jedoch schon bald zu erwarten, also schnell zugreifen!

Dem Team von Crazyclip.tv um Patrick "Paddy" Bernhardt ist es dabei unter anderem durch schnelle Kameraschnitte gelungen, die enorme Energie eines Meshkonzerts auf den Silberling zu bannen und dem Zuseher/-hörer damit einen Eindruck der beeindruckenden Livequalitäten dieser Band zu bieten. Dies gilt umso mehr, als dass auch die großartige Stimmung im Publikum beim Konzert in Krefeld übertragen wird. Etwas störend schlägt in meinen Augen jedoch die Tatsache zu Buche, dass der Gig und damit die Spannung auf DVD das ein oder andere Mal durch Einspielungen im Sinne eines Tourdiaries unterbrochen wird. Zwar sind die gebotenen Extras aus den Studio- und Backstagebereichen recht unterhaltsam, wären aber vermutlich im DVD-Extras-Bereich oder auf einer gesonderten Bonus-DVD besser aufgehoben gewesen.

Auf den beiden beiliegenden Live-CDs ist dies jedoch nicht der Fall. So wird dem Hörer hier das gesamte Konzert (aus rechtlichen Gründen wie schon bei der DVD mit Ausnahme des Tracks "Not Prepared") aus der Kulturfabrik Krefeld geboten, so dass man noch einmal ähnliche Empfindungen wie seinerzeit vor Ort durchleben kann. Hierzu leisten auch die stimmungsvollen Videoprojektionen im Bühnenhintergrund ihren Anteil, unterstreichen sie doch vielfach die Aussagen der Songs, mal nachdenklich bis politisch wie bei "Room With A View" oder durch reine Textaussagen zum Mitsingen annimierend ("Fragile"). Aber auch die Projektion zu "Friends Like These" muss Erwähnung finden, feiern Mesh doch hier einige derjenigen, denen sie ihren Erfolg zu verdanken haben: ihre Fans, deren Bilder über die Leinwand flimmern!

Die Playlist, die ständig auf Tour leicht angepasst wird, ist in vorliegendem Fall sehr gut gewählt und enthält neben den Songs des aktuellen Albums "We Collide" auch Perlen vorangegangener Alben. Seien es Klassiker wie "Self Healing Lie" oder "Fragile", Balladen wie "To Be Alive" oder "Room With A View" oder Partyhits der Marke "Step By Step" bzw. "Friends Like These" - hier wird eigentlich jeder Wunsch erfüllt. Höhepunkt ist jedoch die grandiose Schlussnummer "From This Height", die live in neuem Gewand technoid-ekstatisch endet und das Konzerterlebnis fast in einen Rave übergehen läßt. Einen geeigneteren Song hätte man wohl kaum wählen können, um die Masse erschöpft aber überglücklich zurückzulassen.

Abgerundet wird die DVD durch einen knapp 45-minütigen Bonus-Bereich, in dem sich unter anderem Interviews mit verschiedensten Leuten des Mesh-Universums befinden. So kommen Tour-Manager, diverse Techniker, aber auch die Band selbst nocheinmal zu Wort.

back